Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Aufhebung Kurtaxenreglement

Region: Schwyz
Ort: Reichenburg

Unsere Gemeinde ist keine touristische Destination und somit auch nicht im Verzeichnis der Fremdenverkehrsorte des Kantons Schwyz aufgeführt. In Reichenburg werden die Kurtaxen nicht nach Person/Nacht eingezogen, sondern der Einfachheit halber mittels Pauschale. So hat das Hotel Rössli sowie das Hotel Hirschen jeweils je CHF 100.00 pro Jahr dem Einwohner- und Verkehrsverein überwiesen. Aktuell bietet nur noch das Hotel Hirschen Gästebetten an. Da Aufwand und Ertrag für den Bezug der Kurtaxe in keinem Verhältnis stehen, hat der Gemeinderat entschieden, nicht eine Anpassung des Kurtaxenreglements vorzunehmen, sondern der Gemeindeversammlung die ersatzlose Aufhebung mit Wirkung ab 31. Dezember 2018 zu beantragen. Die Abschaffung der Kurtaxe entlastet die Anbieter von touristischen Unterkünften und kann als Tourismusförderung verstanden werden. Die meisten unserer Nachbargemeinden verzichten ebenfalls auf die Erhebung einer Kurtaxe. Selbst Touristenziele wie Lachen oder Freienbach kommen ohne Kurtaxenreglement aus und verzichten auf die Kurtaxe. Sollte sich Reichenburg irgendwann zu einer Tourismus-Destination entwickeln, könne das Reglement ja wieder aus der Schublade hervorgeholt werden. Nachdem das Kurtaxenreglement von den Stimmberechtigten am 2. Dezember 1973 erlassen wurde, ist dieses ebenfalls durch die Gemeindeversammlung bzw. durch die Urnenabstimmung aufzuheben.


angenommen

Total Stimmen Ja: 495
Total Stimmen Nein: 110

Links:

Linke weiterhin nicht in
der Luzerner Regierung
Kommentar zur Luzerner
Regierungsratswahl
Rückschlag für
Schanzen Einsiedeln AG
Altdorfer stellen sich
gegen Kunstrasen-Projekt
Stimmvolk sagt Ja zur
AHV-Steuervorlage
Stimmvolk nimmt neues
Waffenrecht an
Nein zu
Wohnraum-Initiative in
Kriens
Uri führt den Doppelten
Pukelsheim für vier
Gemeinden ein
Stadt Luzern kann
unterirdische Velostation
weiter planen
Obwalden hebt
Schuldenbremse auf
Der Kanton Zug sagt
deutlich Ja zum Planungs-
und Baugesetz
Kanton Luzern nimmt
umstrittene Finanzvorlage
an
Finanzspritze rettet
Pflegezentrum in
Adligenswil vor Konkurs
Wahlen in der
Zentralschweiz
Sonderkredit für
Kieswerk in Ballwil
genehmigt
Schwyzer sagen
überraschend Ja zum
Transparenzgesetz
Neuenkirch erhält neues
Wohn- und Pflegezentrum
Abstimmung über die
Umsetzung der
EU-Waffenrichtlinie
Abstimmung zum Schwyzer
Transparenzgesetz
Abstimmung zur
Velostation in der Stadt
Luzern
Abstimmung über
umstrittene Finanzvorlage
in Luzern
Abstimmung über den
AHV-Steuerdeal vom 19.
Mai
Zweiter Wahlgang für
die Luzerner Regierung