Donghua Li zeigt sein neues Zuhause

Juhu, die Zentralschweiz hat ihn wieder. Nach 5 Jahren im Kanton Zürich ist der Ex-Olympiasieger am Pferdpauschen wieder zurück in Luzern. Ein leises zurückkommen wäre aber - für alle die ihn kennen - eher eine Überraschung gewesen. Kaum fertig eingerichtet und umgebaut hat Donghua seine Freunde mit Pauken und Trompeten zu einer Einweihungsparty geladen. Klar, dass wir uns solche Gelegenheiten nicht entgehen lassen. Wir wollten wissen, wie so ein Donghua Li denn wohnt und haben ihn in Adligenswil besucht. Wir staunten nicht schlecht, als wir seinen Trainingsplatz auf der Terrasse entdeckten. Sogar einen Whirlpool unter freiem Himmel gab es hier, sauber gefüllt und zum drin planschen einladend. "Hier kann ich trainieren. Am Tag, aber auch in der Nacht, unter dem Sternenhimmel. Das ist doch herrlich. Wenns regnet jogge ich einfach ein bisschen auf der Terrasse auf und ab", meinte Donghua Li bei unserem Besuch. Die ganze Wohnungsbesichtigung gibt es in Kürze hier anzuhören.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.