Ex-FCL-Stürmer Lustrinelli geht von Bellinzona zu YB

Der 12-fache Schweizer Fussball-Nationalspieler Mauro Lustrinelli wechselt von Bellinzona zum Tabellenführer Young Boys. Der 34-jährige ehemalige Stürmer des FC Luzern war zuletzt im Tessin nur noch zweite Wahl. YB ist der fünfte Verein, für den Lustrinelli in der Superleague auf Torjagd geht.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.