Cologna läuft erstmals diese Saison in die Top Ten

Dario Cologna ist beim dritten Einzelrennen der Saison erstmals in die Top Ten gelaufen. Cologna wurde über 10 Kilometer Achter und büsste 19 Sekunden auf den Sieger Alexander Legkow ein. Bei der ersten Zwischenzeit nach 3,1 Kilometern hatte der Bündner noch zeitgleich mit Legkow in Führung gelegen. Cologna ist mit dieser Leistung im Soll. Seine Topform will er während er Tour de Ski und vor allem an der Weltmeisterschaft im Val di Fiemme erreichen.

Kommentieren

comments powered by Disqus