FCL unterlag Basel wegen Huggels Treffer 0

In der 24. Runde der Fussballmeisterschaft hat der FC Luzern gegen Basel 0:1 verloren. Vor 8600 Fans erzielte Benjamin Huggel in der 33. Minute den entscheidenden Treffer. In den andern Partien gewann GC gegen St.Gallen 2:1. YB schlug Sion dank eines Lustrinelli-Treffers 1:0. Tabellenführer YB liegt weiterhin 4 Punkte vor Basel. Das drittplatzierte Luzern hat 15 Punkte Rückstand. GC ist auf Rang 4 vorgerückt, drei Zähler hinter dem FCL, aber mit 2 Partien weniger.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.