FCL bodigt Aarau 4

In der viertletzten Runde der Fussball-Superleague hat der FC Luzern gegen Aarau 4:0 gewonnen. Vor 7200 Fans schossen 2x Chiumiento, Ferreira und Ianu alle Treffer in der letzten halben Stunde. In den beiden andern Spielen hat YB in Zürich 2:0 gewonnen. Basel schlug Bellinzona 4:0. YB bleibt damit 3 Punkte vor Basel. Luzern ist auf dem europacup-berechtigten 4. Rang, 3 Punkte vor Sion und 5 vor St.Gallen. Aarau bleibt als Tabellenletzter einen Punkt hinter Bellinzona.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.