Thomas Prager - ein Österreicher beim FCL

Der FC Luzern hat nach den vielen Abgängen, darunter auch Davide Chiumiento, 8 neue Spieler verpflichtet. Darunter auch Thomas Prager, ein Österreicher. Der 25-jährige Wiener wechselte von Linz zum FCL, wo er in der vergangenen Saison in 33 Spielen 9 Tore schoss. Der Blondschopf ist Mittelfeldspieler und hat sich bereits gut in der Zentralschweiz eingelebt. Sein Ziel ist es beim FCL, auch im neuen Stadion in der Europa League vertreten zu sein.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.