Zuger Kantonsbudget sieht 26-Millionen-Defizit vor

<p>Das Zuger Kantonsparlament segnete das Budget 2013 mit einem 26-Millionen-Defizit ab</p>

Der Kanton Zug hat das Budget 2013 verabschiedet. Es sieht ein Defizit von 26 Millionen Franken vor. Dies bei Ausgaben von 1,4 Milliarden. Die SVP hatte vergeblich versucht, eine pauschale Kürzung um 30 Millionen Franken durchzubringen. Verursacht wird das Minus durch sinkende Steuereinnahmen. Für die Jahre 2014-16 rechnet der Kanton Zug ebenfalls mit Defiziten in der Höhe von 60, 55 und 33 Millionen.

Kommentieren

comments powered by Disqus