Luzerner Budget dürfte durchkommen

Das Luzerner Kantonsparlament dürfte das Budget 2013 in der Dezember-Session gutheissen. Die zuständige Kommission des Parlaments hat dem Budget mit grosser Mehrheit zugestimmt. Dieser Entscheid gilt jeweils als richtungsweisend. Eine Mehrheit der Kommission lehnte jedoch den Finanzplan für die nächsten vier Jahre ab. Grund für das Nein zum Finanzplan ist laut Medienmitteilung die vorgesehene Erhöhung des Steuerfusses für die Jahre 2015 und 2016. Die Regierung will den Steuerfuss um eine Zwanzigstel-Einheit erhöhen. Budget und Finanzplan werden in der Parlaments-Session am 10. und 11. Dezember behandelt.

Kommentieren

comments powered by Disqus