FCL überwindet Cuphürde Entfelden ohne Glanz

Im Rahmen der ersten Hauptrunde des Schweizer Fussballcups hat der FC Luzern beim Zweitligisten Entfelden 3:0 gewonnen. Die Treffer für Luzern vor 3700 Fans schossen Paiva, Gygax und Siegrist. In den weiteren Spielen mit Zentralschweizer Beteiligung verlor Cham gegen Thun 0:4. Ibach unterlag Lugano 0:2. Damit sind nur noch Luzern und Kriens im Rennen. Die Auslosung für die zweite Runde erfolgt am Montag-Mittag in Bern.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.