The Lord of the Rings Festival

Mit den Live-Aufführungen der Filmtrilogie «The Lord of the Rings» hat das 21st Century Symphony Orchestra neue Massstäbe für Filmmusik-Konzerte gesetzt. Im Frühjahr 2011 geht das Orchester noch einen Schritt weiter: in einem zehntägigen Festival werden erstmals alle drei Teile nacheinander aufgeführt.

Abgerundet wird diese Ring-Aufführung durch Konzerte, in denen das facettenreiche Werk des Komponisten Howard Shore vorgestellt wird:

Einmal steht die sinfonische Filmmusik Shore’s im Mittelpunkt, in einem andern Konzert präsentieren Ensembles des 21st Century Orchestra Kammermusik-Stücke des Komponisten.

Ergänzend dazu wird mit einem Themen-Konzert sowie einer Vortragsreihe das musikalische Universum Mittelerdens ausgeleuchtet.

Weitere Infos und Tickets unter: www.artproductions.ch

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.