Miss und Mister Schweiz an der Radio Pilatus Primavera-Party

Miss Schweiz Kerstin Cook und der neue Mister Schweiz, welcher am 2. April 2011 in Kreuzlingen gewählt wird, sind zu Gast an der Radio Pilatus Primavera-Party. Sie treten gegen einander in einem DJ-Battle an. Kerstin Cook feiert am selben Abend ihren Geburtstag an der Radio Pilatus Primavera-Party.

Es wird ein unvergessliches DJ-Battle werden! An der Radio Pilatus Primavera-Party vom 15. April 2011 im Casineum Luzern tritt Miss Schweiz Kerstin Cook mit ihren drei Lieblings-Partyhits gegen den neuen Mister Schweiz an. Wie ihr Konkurrent heisst, ist derzeit noch offen: Der neue Mister Schweiz wird erst am 2. April 2011 in Kreuzlingen gewählt. Moderiert wird das DJ-Battle an der Primavera-Party von Radio Pilatus-Moderator Andy Wolf. Der als Roboter-Tänzer aus der SF-Show 'Die grössten Schweizer Talente' bekannte Fatlum Musliji alias Lumi wird mit einer Showeinlage auftreten.

Happy Birthday Kerstin Cook

An der Radio Pilatus Primavera-Party stehen die Radio Pilatus-DJs Maik Wisler, Andy Wolf, Boris Weekender Macek und Marco Liembd im Einsatz. Für Miss Schweiz Kerstin Cook aus Kriens wird es eine unvergessliche Party: Sie feiert an diesem Tag nämlich ihren Geburtstag. Man darf gespannt sein, ob das ganze Casineum für Kerstin Cook ein Happy Birthday anstimmt.

Erinnerungen an das erste DJ-Battle

Mit dem DJ-Battle knüpft Radio Pilatus an die Indian Summer Party vom 1. Oktober 2010 an. Der Luzerner Stadtpräsident Urs W. Studer trat damals gegen den Präsidenten des Fussballclubs Luzern, Walter Stierli, zum DJ Battle an. Die beiden Präsidenten brachten je drei Partyhits mit. Das Publikum tanzte, amüsierte sich und applaudierte den beiden Präsidenten zu.

Tickets im Vorverkauf besorgen

Tickets für die Radio Pilatus Primavera-Party am 15. April 2011 können ab sofort hier gekauft werden. Radio Pilatus empfiehlt den Vorverkauf, da die Party in den letzten Jahren stets ausverkauft war.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.