Schweiz ist das Land der glücklichsten Babys

Die Schweiz ist das Land der glücklichsten Babys. Ökonomen haben eine wissenschaftliche Antwort gefunden auf die Frage, wo jemand im Jahr 2013 auf die Welt kommen muss, damit er im Jahr 2030 ein Leben in Wohlstand, Sicherheit und guter Gesundheit führen kann. Die britische Zeitung „the economist“ hat eine entsprechende Rangliste veröffentlicht. Darin belegen hinter der Schweiz Australien, Norwegen, Schweden und Dänemark die nächsten Plätze. Die USA, die bei der letzten Rangliste von 1988 noch auf Platz eins lagen, stürzten auf den 16. Rang ab. Dies vor allem wegen der gigantischen Schuldenlast, welche der Nachwuchs dort erben wird.

Kommentieren

comments powered by Disqus