100'000 Besucher am Luzerner Fest erwartet

In der Stadt Luzern geht in rund einer Woche das dritte Luzerner Fest über die Bühne.

Über 80 Bands treten auf, ausserdem gibt es eine Flug-Akrobatik-Show und am Abend ein Feuerwerk mit musikalischer Begleitung. Die Organisatoren erwarten rund 100'000 Besucher. Grösser werden soll das Luzerner Fest aber nicht, sagte OK-Präsident Hans Zwahlen auf Anfrage. Die Kapazitätsgrenze der Festplätze zwischen dem KKL und dem Pavillon am See sei damit erreicht. Auf den Radio Pilatus-Bühnen vor dem KKL und beim Hotel Schweizerhof spielen unter anderem der Wahl-Luzerner Soulsänger Seven und die Basler Band Lovebugs.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.