Die Grünen fordern rasche Umsetzung einer Öko-Steuer

Die Grünen fordern eine rasche Umsetzung einer ökologischen Steuerreform. Der Bundesrat will im Herbst erste Gesetzesänderungen zur Energiewende in die Vernehmlassung schicken. Einschneidende Massnahmen wie neue Abgaben sind aber erst in einer späteren Phase nach dem Jahr 2020 geplant. Die Grünen fordern unter anderem eine ökologische Steuerreform bis 2020 und mehr Gelder für Gebäudesanierungen als der Bundesrat geplant hatte. Die Grünen kündigten weiter eine Initiative an, welche die maximale Laufzeit der Atomkraftwerke bei 45 Jahren festlegt. Die Unterschriften dafür seien bereits gesammelt.

Kommentieren

comments powered by Disqus