Florian Stahel trainierte bereits mit dem FCL

Der neue FCL-Verteidiger Florian Stahel hat bereits das Training in Luzern aufgenommen. Stahel absolvierte heute die beiden Trainingseinheiten mit den Luzernern. Erst gestern wurde bekannt, dass Stahel für drei Jahre vom FC Zürich zum FC Luzern wechselt. Die Spielberechtigung für den neuen Verteidiger hat der FC Luzern bei der Liga beantragt. Ob Florian Stahel am Samstag gegen Basel bereits spielen darf, ist jedoch noch offen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.