Einen Apfel für einen Apfel in der Radio Pilatus Morgenshow

Heute feiert die Schweiz den 19. Tag des Apfels. An diesem Tag gibt es an verschiedenen Orten der Schweiz Gratisäpfel. Letztes Jahr gab es am Bahnhof Luzern. Dieses Jahr aber erhält man seinen Gratisapfel an den Bahnhöfen Sursee und Zug in der Zentralschweiz. Aber auch die Zuggäste kommen auf die Kosten eines Apfels. Wo es am 'Tag des Apfels' überall noch Äpfel gibt, dass seht ihr hier.

Wir wollten wissen, warum es überhaupt den Tag des Apfels gibt, wieviel Äpfel die Schweizer essen und warum man nicht einfach die Banane feiert. Die Antworten dazu gibt es bei Maik Wisler in der Radio Pilatus Morgenshow.

Auch ein Tauschgeschäft steht an. Maik Wisler und Morgenshow Produzentin Andrea Stoll haben bereits die Äpfel getauscht und die Radio Pilatus Morgenshow unter das Motto 'Einen Apfel für einen Apfel' gestellt. Da haben wir natürlich auch was für euch. Einen etwas anderen Apfel aber mehr wird nicht verraten. Einfach die Morgenshow mit Maik Wisler hören.

Wir haben einen Sieger! Marius aus Hergiswil brachte vor seinem Zahnarztbesuch seinen Apfel bei Maik Wisler vorbei und gewinnt einen IPod Touch im Wert von 319.-. Offeriert von Dataquest an der Pilatusstrasse 18 in Luzern.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.