FCL wartet Testphase für Ausweispflicht in Stadien ab

Beim FC Luzern reagiert man verhalten auf die Idee, eine Ausweispflicht in Schweizer Sportstadien einzuführen. Der Bund hat heute ein Pilotprojekt in Bern präsentiert, bei dem Matchbesucher bei Eishockeyspielen künftig einen gültigen Ausweis vorweisen müssen, um ins Stadion zu gelangen. Bevor man über dieses neue Kontrollsystem urteile, wolle man die Testphase und die daraus resultierenden Ergebnisse abwarten, sagt Mike Hauser, Sicherheitschef beim FCL. Momentan gäbe es noch zu viele offene Fragen. Wie lange die Testphase dauert, wollte der Bund auf Anfrage nicht bekannt geben.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.