FCL und SCK wollen in den Cup Viertelfinal

Am Sonntag um 14. 30 Uhr spielen die beiden verbliebenen Zentralschweizer Fussball Clubs ihre Cup Achtelfinalspiele. Der FC Luzern trifft auswärts auf den Challenge League Neunten Wohlen. Besonders für FCL-Trainer Murat Yakin wird es ein spezielles Spiel. Im Trainerduell trifft Yakin mit Adrian "Ädu" Kunz nämlich auf seinen ehemaligen Assistenztrainer aus gemeinsamen Thun Zeiten. Der SC Kriens spielt zu Hause gegen die Zürcher Grasshoppers. Nach dem Sieg gegen Neuenburg Xamax hofft SCK-Präsident Peter Glur auf eine weitere Überraschung und ein Viertelfinalspiel gegen den FC Luzern.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.