Die Radio Pilatus Comedy Night startete mit Susanne Kunz

Schluss mit Lustig? Im Gegenteil, wenn Susanne Kunz mit ihrem Programm Schlagzeugsolo auf der Bühne steht, wird es bestimmt kein langweiliger Abend.

Die SF-Moderatorin Susanne Kunz begeisterte gestern das Publikum an der Radio Pilatus Comedy Night im Luzerner Stadtkeller. Susanne Kunz spielte die Bühnenfigur Elsbeth Schneider. Elsbeth hat zwei schwierige Kinder, einen psychisch angeschlagenen Mann und überhaupt immer viel um die Ohren. In ihrer Autobiografie-Lesung erzählte sie über ihr Leben. Doch wer auf eine ungestörte Lesung hoffte, wurde schnell von der Realität eingeholt: Die vielen Probleme im Alltagsleben von Elsbeth Schneider liessen nicht lange auf sich warten. Dabei erwischte man das Publikum immer wieder beim Schmunzeln, weil der Alltag manchmal gar nicht so weit weg war.

Als nächstes steht Veri auf der Luzerner Stadtkellerbühne. Am 3. Januar 2012 blickt er mit uns ins vergangene Jahr zurück. Die Vorstellung ist bereits ausverkauft. Hier gibt es Tickets für die weiteren Radio Pilatus Comedy Nights.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.