Stützlisexkino im ehemaligen FCL Sekretariat geplant

In der Stadt Luzern ist ein zweites "Stützlisexkino" geplant: Nach dem bestehenden Kino an der Eisengasse sollen am Kauffmannweg weitere Sexvideokabinen eingerichtet werden. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Sekretariat des FC Luzern sollen schon bald in 15 Kabinen Sexfilme gezeigt werden. Bei der kantonalen Gewerbepolizei ist ein entsprechendes Bewilligungs-Gesuch eingetroffen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.