Schweizer glauben an Altersvorsorge

Die meisten Schweizer glauben, dass sie im Alter genügend Geld zur Verfügung haben werden. Ganze 84 Prozent sind von der eigenen finanziellen Sicherheit überzeugt, wie eine Studie der Risiko Managment-Firma Tower Watson zeigt. Weitere Beiträge etwa für die Pensionskasse hält über die Hälfte der befragten Personen für unnötig. Eine grosse Mehrheit geht auch davon aus, dass sie mit dem heute geplanten Alter in Rente gehen kann.

Kommentieren

comments powered by Disqus