Neue Ausschreitungen vor Formel 1-Rennen

Wenige Stunden vor dem umstrittenen Formel 1-Rennen in Bahrain gab es erneut gewaltsame Ausschreitungen. Regierungskritische Demonstranten und die Polizei lieferten sich Strassenschlachten. Die Polizisten gingen mit Tränengas und Lärmgranaten gegen hunderte Oppositionelle vor. Bei Auseinandersetzungen gestern war ein Mann ums Leben gekommen. Der König versucht die Situation zu beruhigen. Er hat Gespräche mit der Opposition und weitere Reformen in Aussicht gestellt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.