Viele Rücktritte im Obwaldner Parlament

Im Kanton Obwalden ist in der laufenden Amtsdauer bereits jeder dritte Parlamentarier zurück getreten. Im 55köpfigen Kantonsparlament haben bereits 17 Mitglieder den Rücktritt eingereicht und wurden ersetzt. Die meisten Parlamentarier geben eine zu hohe Arbeitsbelastung für ihren Rücktritt an. Wie der Parlamentspräsident auf Anfrage erklärte, seien viele Kantonsparlamentarier in Gemeinderäte gewählt worden. Zudem sei das politische Amt häufig mit der beruflichen oder familiären Belastung nicht mehr vereinbar.

Audiofiles

  1. Viele Rücktritte im Obwaldner Parlament. Audio: Jeannette Bär

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.