Schwyz kann das 58-Millionen-Projekt anpacken

Die Gemeinde Schwyz kann das grösste Investitionsvorhaben ihrer Geschichte definitiv lancieren. Mit 2900 Ja gegen 1000 Nein ist der Kredit von 58 Millionen Franken für den Bau eines neuen Alterszentrums deutlich genehmigt worden. Mit dem Bau dürfte 2014 begonnen werden. 2016 sollte das Altersheim bezugsbereit sein. Es wird 140 Menschen Platz bieten.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.