EDA-Hotline neu rund um die Uhr offen

Schweizerinnen und Schweizer, die sich im Ausland in einer Notlage befinden, erhalten neu rund um die Uhr Hilfe beim Bund. Das Schweizer Aussendepartement EDA erweitert seine Helpline. Die Telefonhotline gibt auch Auskunft über die aktuelle Sicherheitslage in Reisegebieten. Diese Dienstleistung entspreche einem echten Bedürfnis, teilte das EDA mit. Jedes Jahr unternehmen die Schweizerinnen und Schweizer rund 16 Millionen Auslandreisen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.