Obama für homosexuelle Ehen

US-Präsident Barack Obama hat sich erstmals öffentlich dafür eingesetzt, dass Schwule und Lesben heiraten können. Seine Meinung darüber habe sich im Laufe der Jahre geändert, sagte Obama in einem Interview mit dem Fernsehsender ABC. Bisher hatte sich der Präsident lediglich für eingetragene Partnerschaften von Schwulen und Lesben stark gemacht.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.