Blau-weisse Zentralschweiz: Maik Wisler verschenkte weitere Cupfinal Tickets

<p>Marco aus Emmenbrücke gehört zu den glücklichen Gewinnern von zwei Cupfinal Tickets.</p> <p>Thomas aus Eibu mit Maik Wisler und zwei Cupfinal Tickets.</p>

Noch einmal schlafen und dann steht der FC Luzern gegen Basel im Cupfinal. Morgenshowmoderator Maik Wisler und Reporterin Gina De Rosa waren daher am Dienstag vor dem Cup auf einer ganz besonderen Mission.

Seit letzten Samstag konnte man in den Otto's Filialen der Zentralschweiz eine Radio Pilatus Cupfinal Fahne holen. Radio Pilatus glaubt an den FC Luzern und als Unterstützung wollten wir das Pilatusland Blau-Weiss erstrahlen lassen. Die Fahnen waren so schnell weg, dass wir dies natürlich belohnen wollen.

Nach der Radio Pilatus Morgenshow am Dienstag schnappte sich Maik Wisler sein Auto, fuhr durch das Pilatusland und fand viele dekorierte Balkone, Fenster und Gärten. Er klingelte an vielen Haustüren, aber nur drei hatten Glück und gehen morgen Abend an den Cupfinal: Thomas aus Eibu, Marco aus Emmenbrücke und die Familie Scheidegger aus Reussbühl.

Wie die Reise von Maik Wisler war, dies hört ihr dann am Dienstagmittag bei Nicole Marcuard und am Mittwochmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow.

Hier geht es zu allen Aktionen rund um den Cupfinal

Audiofiles

  1. FCL Cupfinal Fahnenaktion: Thomas aus Eibu gewinnt Tickets. Audio: Gina De Rosa
  2. FCL Cupfinal Fahnenaktion: Marco aus Emmenbrücke gewinnt Tickets. Audio: Andrea Stoll

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.