Expertenregierung soll Griechenland regieren

Letzte Chance für Griechenland - Eine Expertenregierung soll das Land vor dem Bankrott retten und Neuwahlen verhindern. Das ist die Idee des griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias. Diese Expertenregierung solle von möglichst vielen der im Parlament vertretenen Parteien unterstützt werden. Die Vertreter der wichtigsten Parteien wollen heute über diese Idee beraten. Sollten auch diese Gespräche scheitern, dürften Neuwahlen im Juni unausweichlich sein. Papoulias machte den Parteien klar, dass Griechenland dafür keine Zeit mehr habe. Die Geduld der europäischen Geldgeber sei zu Ende. Falls diese aber den Geldhahn zudrehen würden, sei Griechenland bankrott.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.