Suntharalingam wehrt sich gegen Verurteilung wegen Ehrverletzung

Der Luzerner SP Politiker Lathan Suntharalingam bezichtigte vor drei Jahren den SVP Politiker René Kuhn des Frauenhandels und wurde dafür verurteilt. Nun wehrt sich Suntharalingam in zweiter Instanz gegen das Urteil der Ehrverletzung und übler Nachrede. Beide Politiker standen heute vor dem Luzerner Bezirksgericht. Das Urteil ist noch offen und wird den streitenden Parteien schriftlich zugestellt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.