Eiskalte Temperaturen in der Zentralschweiz

Der Winter ist in der Schweiz zurück. In der vergangen Nacht war es vielerorts so kalt wie zu dieser Jahreszeit seit 30 Jahren nicht mehr. Laut den Meteorologen von Meteonews sanken die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt. In Engelberg wurden etwa in der vergangen Nacht fast Minus 3 Grad gemessen. In der Stadt Luzern sanken die Temperaturen auf rund 2 Grad. Wegen der Kälte gab es vielerorts Bodenfrost. In den Bergen hat es zudem geschneit.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.