Blatter für Null-Toleranz bei Pyros

FIFA-Präsident Sepp Blatter verlangt eine Nulltoleranz gegenüber Feuerwerkskörpern in Fussballstadien. Jegliche Pyros hätten in einem Stadion nichts zu suchen, sagte der Präsident des Weltfussballverbandes gegenüber der Sportinformation. Alles andere sei grob fahrlässig. In der Schweiz diskutieren derzeit verschiedene Fussball-Vereine die Möglichkeit, Pyrotechnik unter bestimmten Voraussetzungen zu erlauben. Laut Sepp Blatter muss die Nulltoleranz durch entsprechendes Regelwerk mit Sanktionen durchgesetzt werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.