FCL muss um 2. Tabellenrang zittern

<p>Thuns Goalie David Da Costa brachte die Luzerner zum Verzweifeln</p>

Im zweitletzten Super League-Spiel der Saison hat Luzern gegen Thun 0:1 verloren. Vor 12'000 Fans erzielte Schirinzi den Treffer der Gäste. Luzern war klar überlegen, scheiterte aber immer wieder an Thuns Torhüter Da Costa. In den anderen Partien hat YB gegen Sion 3:0 gewonnen, GC unterlag Zürich 0:1 und Servette besiegte Basel 2:1. Der FC Luzern braucht damit am Mittwoch, beim Saisonabschluss in Sion, noch einen Punkt, um den zweiten Tabellenrang zu sichern.

Audiofiles

  1. FCL verliert gegen Thun. Audio: Adrian Derungs

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.