Anzahl der Konkurse gesunken

In der Schweiz ist die Anzahl der Konkurse im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Laut dem Bundesamt für Statistik wurden im vergangenen Jahr rund 11‘000 Konkurseröffnungen verzeichnet. Dies entspricht einem Rückgang von 1.3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Verlustsumme aller Konkursverfahren ist jedoch im selben Zeitraum um über 3 Prozent angestiegen, auf rund 2 Milliarden Franken.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.