Nati bereitet sich auf Testspiele vor

<p>Nati-Verteidiger Stephan Lichtsteiner: Er kann sich eine Rückkehr nach Luzern vorstellen.</p>

Vor den beiden Test-Länderspielen gegen Deutschland und Rumänien ist die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft gestern in Feusisberg zusammengekommen. Blerim Dzemaili und Gökhan Inler vom italienischen Cupsieger Napoli waren noch nicht dabei. Auch fehlten noch die Spieler aus der Super League, welche am Abend die letzte Meisterschaftsrunde spielen. In Feusisberg dabei war dafür Stefan Lichtsteiner vom italienischen Meister Juventus Turin.

Audiofiles

  1. Stephan Lichtsteiner vor den Nati-Testspielen. Audio: Urs Schlatter

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.