Luzerner Fest mit finanziellen Sorgen?

<p>In diesem Jahr gebe es beispielsweise keine Vorführung des PC-7-Teams der Schweizer Luftwaffe sowie auch keine Vorführungen auf dem See. </p>

Das Luzerner Fest werde von finanziellen Sorgen geplagt. Dies schreibt die Neue Luzerner Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe. Aus diesem Grund habe man auch einige Programmanpassungen vorgenommen. So seien für das Fest am 30. Juni insbesondere am Nachmittag Programmteile aus Kostengründen komplett gestrichen worden. In diesem Jahr gebe es beispielsweise keine Vorführung des PC-7-Teams der Schweizer Luftwaffe sowie auch keine Vorführungen auf dem See. Auch für das kommende Jahr seien Anpassungen geplant. Der OK-Präsident bezeichnete die Anpassungen gegenüber der Zeitung nicht als Sparübung, sondern als Optimierungen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.