Polizei nimmt ranghohe ETA-Mitglieder fest

<p>Polizei nimmt ranghohe ETA-Mitglieder fest.</p>

Im Kampf gegen die baskische Untergrundorganisation ETA hat die Polizei in Frankreich zwei ETA-Mitglieder festgenommen; Darunter den Militärchef der Organisation. Dieser war laut Polizei verantwortlich für die Rekrutierung neuer Kämpfer. Die ETA kämpft seit 40 Jahren für die Unabhängigkeit des Baskenlandes. Dabei kamen bisher über 800 Menschen ums Leben. Im vergangenen Oktober hatte die ETA angekündigt, den bewaffneten Kampf zu beenden – bisher wurden aber noch keine Schritte zur Entwaffnung vorgenommen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.