UNO-Sicherheitsrat bleibt in Syrien-Frage unschlüssig

Der Sicherheitsrat ist das mächtigste Gremium der UNO. In der Syrienkrise bleibt der Sicherheitsrat jedoch auch nach dem jüngsten Massaker weiterhin unentschlossen. Der UN-Sicherheitsrat in New York hat den neuen Syrienbericht des Sonderbeauftragten Kofi Annan diskutiert. Zumindest der diplomatische Druck nimmt jedoch zu. Aus Protest gegen die Gewalt in Syrien haben schon mehrere Länder syrische Diplomaten ausgewiesen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.