Italien und Spanien trennen sich 1:1 unentschieden

An der Fussball Europameisterschaft haben sich in der Gruppe C Titelverteidiger Spanien und Italien 1:1 unentschieden getrennt. Di Natale brachte die Italiener in der 60. Minute in Führung, Fabregas erzielte vier Minuten später den Ausgleich. Im zweiten Spiel der Gruppe C gewann Kroatien gegen Irland mit 3:1.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.