Zahl der Berufslehr-Absolventen soll auch in Zukunft konstant bleiben

Die Zahl der Jugendlichen, die eine Berufslehre absolvieren, soll in der Zukunft konstant bleiben. Dies trotz rückläufigen Schülerzahlen. Um dieses Ziel zu erreichen hat der Nationalrat den Bundesrat beauftragt mögliche Massnahmen zu prüfen. Bildungsminister Johann Schneider-Ammann hatte vergeblich argumentiert, dass der Bundesrat bereits die nötigen Vorkehrungen getroffen habe.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.