UNO spricht erstmals von Bürgerkrieg in Syrien

Erstmals bezeichnet die UNO den Konflikt in Syrien als Bürgerkrieg. Der Chef der Blauhelmtruppen sagte, dass nicht nur Panzer und Artillerie im Einsatz seien, sondern auch Kampfhelikopter. Der Konflikt weite sich immer mehr aus. Die Regierung habe die Kontrolle über zahlreiche Stadtgebiete an die Opposition verloren.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.