Der Westen würde Obama wählen. Arabien und Asien nicht.

Würden sich die Europäer an der Wahl des US-Präsidenten beteiligen, hätte Barack Obama gut Chancen wiedergewählt zu werden, heisst es in einer Umfrage des Forschungsinstituts Pew. Auf der anderen Seite würde im arabischen Raum, in China und Russland nur eine Minderheit für Barack Obama stimmen. In seiner Heimat könnte Obama ledigliech mit 47% der Stimmen rechnen. Sein Herausforderer im Präsidentschaftswahlkampf Mitt Romney läge bei 43%. An der Umfrage haben 26‘000 Menschen teilgenommen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.