Stadtparlament diskutiert über Lösung für Verkehrsprobleme

Die Stadt Luzern will etwas gegen die chronisch verstopften Strassen im Zentrum unternehmen. Das Stadtparlament berät an seiner heutigen Sitzung den Bericht für ein Gesamtverkehrskonzept. Stimmt das Parlament dem Bericht zu, sollen in den kommenden zwei Jahren konkrete Massnahmen zur Verkehrsberuhigung geprüft werden - möglich wären zum Beispiel neue Velowege oder ein Road Pricing im Zentrum.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.