Stadt kauft Littauer Badi "Zimmeregg"

<p>Das Schwimmbad Zimmeregg in Littau.</p>

Die Stadt Luzern übernimmt im Stadtteil Littau das Waldschwimmbad „Zimmeregg“. Dies hat das Stadtparlament entschieden. Das bald 50jährige Freibad wird heute von einer Genossenschaft getragen. Die Stadt Luzern übernimmt von der Genossenschaft nun die Schulden von über einer Million Franken und investiert jährlich über 100'000 Franken in die „Zimmeregg“-Badi. Die Genossenschaft selber könnte dies kaum mehr finanzieren.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.