Sinplus veröffentlichen ihr Debutalbum «Disinformation»

<p>Das erste Album von Sinplus: Disinformation.</p> <p>Die zwei Brüder Gabriel und Ivan sind Sinplus.</p>

Die zwei Tessiner Brüder Gabriel und Ivan Broggini haben dieses Jahr die Schweiz am Eurovision Song Contest vertreten. Ihre Band heisst Sinplus und hat es bis ins Halbfinale geschafft. Leider gab es keinen Podestplatz für die zwei, doch aufgeben wollen sie nicht. Sinplus veröffentlichen ihr Debutalbum «Disinformation» und mit dem gehen sie nun auf Tour. Einen Stopp in Luzern gibt es am 30. Juni 2012, dort stehen sie am Luzerner Fest auf der Radio Pilatus Bühne im KKL Luzern.

Das erste Album von Sinplus gibt es diese Woche bei Radio Pilatus zu gewinnen und ihr hört dazu ihre erste Single «Unbreakable». Mit dem Song haben sie auch am Eurovision Song Contest teilgenommen.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Sinplus spielen erstmals in Luzern. Audio: Roman Unternährer
  2. Album der Woche: Sinplus 2. Audio: Andy Wolf

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.