Jede 6. Person kann zwei und mehr Sprachen

Jede sechste Person in der Schweiz ist mehrsprachig. Das heisst, jeder Sechste denkt in zwei oder mehr Sprachen und beherrscht diese sehr gut. Dies ergab die Strukturerhebung 2010 des Bundesamts für Statistik. 66 Prozent gaben Deutsch als ihre Hauptsprache an – es ist damit die meistgesprochene Sprache in der Schweiz, gefolgt von französisch, italienisch, Englisch und Rätoromanisch.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.