Besserer Lärmschutz für Stadtbevölkerung

<p>Freut nicht alle Stadtluzerner: Das Party-Volk sorgt nachts auf den Strassen für Lärm. </p>

In der Stadt Luzern soll die Bevölkerung besser vor dem Lärm des Party-Volks geschützt werden. So sollen auswärtige Besucher ihre Autos vermehrt in den Parkhäusern statt in den Wohnquartieren abstellen. Die Stadtregierung unterstützt einen Vorstoss der Grünen, welche entsprechende Massnahmen verlangen. Man wolle sogar prüfen, ob auch mit Nachtfahrverboten - beispielsweise im Bruchquartier - der Lärm vermindert werden kann, so die Stadtregierung.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.