Griechen wollen bald neue Regierung präsentieren

In Griechenland steht die Bildung einer Koalitionsregierung anscheinend unmittelbar bevor. Gegen Mittag will der Chef der stärksten Partei, der konservativen Nea Dimokratia, mit dem Vorsitzenden der sozialischten Pasok zusammenkommen. Anschliessend ist ein Treffen mit der dritten Koalitionspartei geplant. Danach soll öffentlich erklärt werden, dass die Koalitions-Regierung steht. Wie der staatliche Rundfunk weiter berichtete, könnte die Regierung schon morgen vereidigt werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.