Jungbauer verunglückt in Steinen tödlich

Am Samstag Abend ist ein Jungbauer auf einem Hof im schwyzerischen Steinen tödlich verunglückt. Der 23-jährige Mann wollte einer zweiten Person helfen, die mit dem Heukran das Heu in die Scheune einbrachte. Dabei wurde der Jungbauer zwischen einem Holzbalken und dem fahrenden Heukran eingeklemmt und getötet.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.