Italien bodigt England im Penaltyschiessen

Italien steht im EM-Halbfinal. Nach einem spannenden Spiel mit etlichen Torchancen auf beiden Seiten stand es nach 120 Minuten immer noch 0:0. Im Pentaltyschiessen siegten die Italiener schliesslich verdient mit 4:2. Italiens Coach Cesare Prandelli lobte seine Mannschaft. Im Interview mit dem italienischen Sender Rai Uno sagte er man habe mit Herz und Seele gegen eine schwierige Mannschaft gespielt, deshalb freue man sich sehr über den Sieg. Am Mittwoch kommt es zum Halbfinal zwischen Spanien und Portugal. Am Donnerstag spielt Italien gegen Deutschland.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.